Hier finden Sie uns

Tennis-Club Haagen e.V.
Hauinger Str. 70
79541 Lörrach

Telefon: +49 7621/5832926

E-Mail: info@tchaagen.de 

 

Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular,

oder schreiben Sie einen Kommentar ins Gästebuch.

 

Sie sind Gast Nummer:

Der Verein

Geschichte

Vereinsgründung

Im Mai 1973 wandte sich eine Interessengruppe „Tennisspiel Haagen“,
vertreten durch den Initiator Friedrich Litschgi, an die
Gemeindeverwaltung der damals noch selbständigen Gemeinde Haagen mit der
Bitte um Überlassung eines geeigneten Geländes zu Errichtung einer
Tennisanlage.

Die Gründungsversammlung fand am 06.02.1974 statt.
Hier fiel auch die Entscheidung, einen eigenständigen Verein zu gründen
und sich nicht als Unterabteilung einem anderen Sportverein
anzuschließen. An der 1. Generalversammlung am 05.04.1974 nahmen schon
61 Interessenten teil.

Vereinsvorsitz

1974 bis 1977 Friedrich Litschgi
1977 bis 1982 Hubert Lehmann
1982 bis 1988 Helmut Höfferl
1988 bis 1994 Enno Schmidt
1994 bis 1997 Norbert Schwarz 
1997 bis 2008 Hubert Lehmann
2008 Alexander Lisal (kommissarisch)
2009 bis 2011 Werner Tiedemann
2011 bis 2014 Hanjo Müller

Ehrenmitglieder

2004 Enno Schmidt
2006 Hubert Lehmann, Wolfgang Frey
2007 Dieter Grieshaber
2009 Albert Schmidt
2011 Georg Marquard, Lothar Rudolph

Tennisplätze

Die Planungen zum Bau von insgesamt 4 Tennisplätzen erfolgte im ersten
Halbjahr 1974. Nachdem die Stadt Lörrach grundsätzlich bereit war, das
notwendige Gelände im Wege der Erbpacht zur Verfügung zu stellen, wurde
der heutige Standort festgelegt und anschließend ein Baugesuch für den
Bau von zunächst 2 Tennisplätzen eingereicht.

Die Einweihung der Anlage erfolgte am 22.09.1974 durch den damaligen Oberbürgermeister
Egon Hugenschmidt und Ortsvorsteher Ernst Heitz.

Blick auf die ersten beiden Plätze (das Clubhaus ist noch nicht erbaut)


Der Bau des dritten Tennisplatzes konnte schon im Winter und Frühling
1975/1976 mit Fertigstellung zum Saisonbeginn 1976 abgeschlossen werden.
Der vierte Platz wurde schließlich im Jahre 1983 geplant und 1984
fertiggestellt. Angesichts langer Wartelisten wurde schließlich 1989
noch ein fünfter Platz gebaut.

Clubhaus

Das Clubhaus in der heutigen Form wurde von unserem damaligen Mitglied
Architekt Balint entworfen. Die Bauausführung erfolgte in den Jahren
1979/1980. Der Bau wurde zu einem wesentlichen Teil in Eigenarbeit der
Mitglieder durchgeführt, wobei sich die Gesamtkosten auf rund DM 200.000
DM beliefen.

 

 


Fleißige Helfer beim Innenausbau

 

Die Tribüne ist eröffnet

Spielbetrieb

Der Verein wurde ausschließlich zur Förderung des Breitensports ins Leben
gerufen. Erst nach zunehmender Popularität des Tennis-Sports entschloss
man sich schließlich, 1977 erstmals eine Herrenmannschaft zu den
Meden-Spielen zu melden. Später kamen dann noch mehrere andere
Mannschaften hinzu.


Spielbetrieb


Jugendarbeit

Ein besonderes Anliegen des Vereins war von Beginn an die Jugendarbeit.
Unter der engagierten Leitung von Reinhard Sauer und Helmut Schwarz, die
nahezu seit Gründung des Clubs unsere Jugend betreuen, wurde
hervorragende Arbeit geleistet.

Dank dieser Jugendarbeit verfügen wir heute bei Mädchen und Jungen über Jugendmannschaften in
fast allen Altersklassen. Unser älterer Nachwuchs fügt sich außerdem gut
in die aktiven Mannschaften bei den Damen und Herren ein.


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennis-Club Haagen e.V.